Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch, Französisch

Warum brauchen Sie ein VPN? Weil es 3 große Vorteile bietet.

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch, Französisch

Heutzutage verbringen wir einen großen Teil unseres Lebens online. Ob wir die neueste Show streamen, E-Mails beantworten, durch die Sozialmedien scrollen, Freunden und Verwandten Nachrichten schicken oder unsere Bankkonten überprüfen – in der Regel verbringen wir den Großteil des Tages vor einem Bildschirm. (Sie brauchen sich nur die Bildschirmzeit-Berichte anschauen.)

Beim Ansehen von Videos, Scrollen und Tippen werden auch eine Menge personenbezogene Daten übertragen. Wenn Sie sich bei verschiedenen Apps und Konten anmelden, Suchmaschinen verwenden, online shoppen, sind all diese Daten wertvoll für Werbetreibende, Internetdienstanbieter (ISP), und (was besonders beunruhigend ist) für Cyberkriminelle.

Der Schutz Ihrer Daten ist ein wesentlicher Bestandteil eines sicheren Online-Lebens. Und mit Tools wie VPNs wird der Datenschutz zum Kinderspiel.

Möchten Sie mehr über die Verwendung eines Passwort-Managers erfahren?

Sehen Sie sich unsere privaten Tarife an oder legen Sie los mit einer kostenlosen Testversion.

Was ist ein VPN?

Wenn Sie ein VPN (Virtual Private Network, auf Deutsch „virtuelles privates Netzwerk“) verwenden, wird Ihre Internetverbindung über einen privaten Server umgeleitet. Wenn das VPN als Vermittler fungiert, wird Ihre IP-Adresse (die eindeutige ID Ihres Computers) maskiert, wodurch wiederum Ihre Identität geschützt wird. Alle persönlichen Daten, die Sie während Ihrer Verbindung senden, werden verschlüsselt und als unlesbarer Code übertragen. Auf diese Weise kann Ihr ISP die von Ihnen besuchten Websites, verwendeten Apps und gesendeten bzw. empfangenen Daten nicht sehen.

Die Vorteile eines VPN

Ein VPN hat drei wichtige Vorteile:

  1. Es schützt Sie auf öffentlichen WLANs. Mit VPNs können Sie unverschlüsselte Kommunikation verschlüsseln, die von und zu Ihrem Gerät gesendet wird. Selbst wenn Ihre Daten abgefangen werden, sind sie unlesbar.
  2. Es bietet Online-Anonymität. VPNs maskieren Ihre IP-Adresse, Ihren Standort und Ihre Aktivität, damit Sie privat im Internet surfen können.
  3. Es kann Ihnen Zugriff auf geoblockierte Inhalte ermöglichen. Mit bestimmten VPNs können Sie auf Inhalte zugreifen, die auf Grundlage Ihres geografischen Standorts gesperrt sind.

Sehen wir uns diese Vorteile von VPNs jetzt genauer an.

1. Schützt Sie im öffentlichen WLAN

Eine der Hauptfunktionen eines VPN ist der Datenschutz trotz einer ungesicherten Verbindung, wie z. B. wenn Sie Ihr Bankkonto über das Flughafen-WLAN prüfen, sich in einem Hotel bei einem Streaming-Anbieter anmelden oder Ihre Online-Arbeit in einem Internet-Café erledigen. Eine motivierte, technisch versierte Person, die mit demselben öffentlichen Netzwerk verbunden ist, könnte mit grundlegenden Hacking-Techniken Ihre Browsing-Aktivitäten einsehen und Ihre Daten abgefangen. Dazu gehören alle Websites, die Sie besuchen, sowie alle Informationen, die Sie online eingeben, wie z. B. Ihre Benutzernamen- und Passwort-Kombinationen.

WLAN-Hacking ist nicht die häufigste Bedrohung auf dem Internet – Cyberkriminelle suchen sich eher lohnende Angriffsziele mit geringem Risiko. In einem Café darauf zu warten, das jemand etwas von Wert eintippt, lohnt sich kaum. Aber das Risiko besteht, und Ihre Daten sind schützenswert.

Gefährdete Logins können enormen Schaden anrichten, und nicht weil Sie möglicherweise permanent aus diesem Konto ausgesperrt werden. Eine einzige Kombination aus Benutzername und Passwort kann eine digitale Schatzkammer personenbezogener Daten für einen Cyberkriminellen sein. Selbst wenn das Passwort nur für ein Konto verwendet wird (uns so sollte es sein!), hat der Cyberkriminelle jetzt einen einfachen Zugriff auf das Konto und alle darin enthaltenen Informationen. Und wenn Sie Passwort für andere Konten wiederverwendet haben, sind diese jetzt alle gefährdet: Wenn ein Cyberkrimineller einmal einen Schlüssel hat, wird er ihn in jeder Tür ausprobieren.

So hilft ein VPN: Ein VPN verschlüsselt Ihre unverschlüsselte Internetaktivität, vom Websurfen bis hin zu Uploads und Downloads, damit Ihre Daten nicht in die falschen Hände geraten.

Grafik mit Symbolen, die die sichere Internetnutzung mit dem Schutz eines VPN im Vergleich zur ungeschützten Nutzung des Internets ohne VPN darstellen.

2. Bietet Online-Anonymität

Derzeit können Internetdienstanbieter in den USA (z. B. AT&T, Comcast oder wer auch immer gerade Ihr Internet bereitstellt) auf Ihre Daten zugreifen – auch wenn Sie den Inkognitomodus verwenden. Zu diesen Daten gehören unter anderem Ihr Standort, Suchgewohnheiten und Ihr Browserverlauf. Gesetze wie die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in der EU haben dies unterbunden, aber je nachdem wo Sie sich befinden, könnten personenbezogenen Daten trotzdem erfasst werden.

Die meisten Menschen würden nicht absichtlich ihre Online-Gewohnheiten an jedermann übertragen. Aber wenn Ihr ISP Ihre Daten verfolgt, könnte genau das der Fall sein. Ihr Internetdienstanbieter könnte diese Daten an Werbetreibende, die Regierung oder andere Dritte (mehr dazu hier) weitergeben. Daher ist es wichtig, hierbei an Sicherheit zu denken. Datenschutz ist nicht nur für Privatpersonen wichtig.

So hilft ein VPN: ISPs können diese Daten verfolgen und sammeln, da Ihre Internetaktivitäten mit der unverwechselbaren IP-Adresse Ihres Geräts verbunden sind. VPNs verbergen IP-Adresse und verschlüsseln alle Daten, die Sie senden oder erhalten, damit der ISP die von Ihnen besuchten Websites oder Ihre Suchen nicht mehr einsehen kann.

3. Können Ihnen Zugriff auf geoblockierte Inhalte geben

Wenn Sie Ihre IP-Adresse ändern, kann ein VPN beim Inhaltsanbieter den Eindruck erwecken, dass Sie in einer anderen Region surfen. Damit können Sie auf Inhalte zugreifen, die möglicherweise nicht an Ihrem aktuellen Standort verfügbar sind. Allerdings kennen viele Streamingdienste diesen Trick. In dem Fall können Sie auch mit VPN keine Sendungen aus anderen Ländern ansehen. Es empfiehlt sich, die Nutzungsbedingungen​ des Streamingdienstes anzusehen, damit Sie verstehen, was erlaubt ist und welche Strafen in den jeweiligen Ländern auferlegt werden.

So hilft ein VPN: Mit VPNs können Sie Ihren Serverstandort auswählen. D. h. Ihre Online-Präsenz kann dort sein, wo Sie sie wünschen – egal, wo Sie sich gerade befinden.

Holen Sie sich ein blitzschnelles VPN und einen Passwort-Manager

Sind Sie bereit, Ihre Daten mit VPN zu sichern? Zusammen mit unserem Partner, Hotspot Shield, können wir Ihnen helfen.

Mit dem Premium-VPN von Hotspot Shield sind Ihre Daten beim Browsen, Einkaufen und Bezahlen von Rechnungen vollständig geschützt – egal wo auf der Welt Sie sich befinden. Es funktioniert auf allen Ihren Geräten und auf allen wichtigen Plattformen (Windows, macOS, iOS, Android, Linux, Smart-TVs, Routern und mehr) und Sie erhalten sogar Tech-Support rund um die Uhr.

Alle Dashlane Premium- und Friends & Family-Kunden sowie Mitglieder des Team- oder Business-Tarifs von Dashlane erhalten Hotspot Shield gratis. Sie können IhrHotspot Shield Premium-Konto direkt von Ihrer Dashlane-App aus einrichten – wählen Sie einfach „VPN“ unter „Sicherheitstools“ aus.

Und wenn Sie noch nicht auf Dashlane Premium aufgerüstet haben, ist dies ein Grund mehr, sich etwas Besseres zu leisten. Mit einem Passwort-Manager und VPN für nur 4,99 € pro Monat bietet Dashlane Premium das beste Preis-Leistungsverhältnis für Ihren Schutz online.

Wenn Sie genauso wie die meisten Menschen heutzutage ständig online sind, ist es Zeit für Maßnahmen zur Sicherung Ihrer Daten. Und die Einrichtung eines VPN ist ein einfacher, aber großer Schritt in die richtige Richtung. Während Sie browsen, Videos ansehen und scrollen, gewährleistet das VPN unbemerkt im Hintergrund Ihre Sicherheit, ohne Ihren digitalen Fußabdruck zu vergrößern. Ihre Informationen sind vor neugierigen Augen sicher und Ihre Online-Aktivität kennen nur Sie ganz allein.

    Dashlane

    Dashlane bietet allen Internetnutzern eine einfache Möglichkeit, sich schnell und sicher durchs Netz zu bewegen. Generieren Sie sichere, zufällige Passwörter für jedes Konto, und füllen Sie persönliche Daten, sowie Anmeldungs-, und Zahlungsinformationen sofort automatisch aus – ohne die Sicherheit Ihrer Daten zu gefährden. Dashlane funktioniert geräteübergreifend auf allen gängigen Betriebssystemen und Browsern und macht es sicherer und einfacher das Internet zu navigieren – egal ob Sie zu Hause, bei der Arbeit oder unterwegs sind.

    Zum Artikel