Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch, Französisch, Portugiesisch (Brasilien)

Produktaktualisierungen: 2FA-Management, VPN auf allen Plattformen und mehr

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch, Französisch, Portugiesisch (Brasilien)

Dashlane läutete das Jahr 2022 mit einem bedeutenden Meilenstein ein: Wir haben uns offiziell von unserer Desktop-App verabschiedet, um uns voll und ganz auf den raschen Umstieg zu unserer weborientierten Plattform fokussieren zu können. Aber das war noch nicht alles!


In diesem Beitrag stellen wir Ihnen unsere neuesten Funktionen und andere Aktualisierungen vor. Wir werden Sie im Laufe des Jahres über Updates und Neuerungen zur Optimierung von Dashlane auf dem Laufenden halten.

2FA-Verwaltung jetzt in der Web-App verfügbar

Wenn Sie zusätzlichen Schutz für Ihr Dashlane-Konto wünschen, können Sie jetzt die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) in der Web-App einrichten und verwalten. Sie können entscheiden, ob 2FA bei jeder Anmeldung in Dashlane oder nur bei der Anmeldung auf einem neuen Gerät durchzuführen ist. Anweisungen zur Einrichtung von 2FA in der Web-App finden Sie hier.

Passwortverlauf jetzt in der Web-App verfügbar

Wenn Sie bereits die Funktion Verlauf anzeigen in der Dashlane-Erweiterung benutzt haben, wissen Sie, wie nützlich sie in Bedarfsfällen sein kann. Der Passwortverlauf im Erweiterungsfenster zeigt allerdings nur die letzten 20 generierten Passwörter an. Von nun an können Sie auf Ihren gesamten Passwortverlauf über die Web-App zugreifen und damit alle bearbeiteten und generierten Passwörter einsehen.

Welche Vorteile bringt der vollständige Passwortverlauf?

  • Sie behalten die Kontrolle: Sie haben die volle Kontrolle über Ihre Daten und können Passwörter schnell einsehen, die Sie zuvor generiert haben oder die aufgrund eines Fehlers nicht gespeichert wurden. Außerdem können Sie hier auf alte Passwörter zugreifen, die Sie wiederherstellen möchten.
  • Sie haben einfachen Zugriff: Wir sind bekannt dafür, die beste und intuitivste Benutzeroberfläche unter allen Passwort-Manager auf dem Markt zu bieten. Ihr Passwortverlauf befindet sich im Bereich Passwörter der Web-App und ist dort über den Button Verlauf anzeigen abrufbar.
  • Sie genießen absolute Sorgenfreiheit: Wir wissen, dass es nicht leichtfällt, einem Drittanbietertool wichtige Passwörter anzuvertrauen, insbesondere für sensible Konten. Dashlane speichert zwar sehr zuverlässig alle Passwörter automatisch, dennoch ist es umso beruhigender, jederzeit auf ein Backup zugreifen zu können.


 

Password history screenshot

VPN jetzt auf allen Plattformen verfügbar

Vor einigen Monaten kündigten wir an, dass ein verbessertes Virtual Private Network (VPN) für die Web-App verfügbar ist. Dieses VPN ist jetzt auch in unseren iOS- und Android-Apps sowie in der Dashlane-App für Safari verfügbar.

Wir bieten Ihnen in Zusammenarbeit mit Hotspot Shield ein eigenständiges VPN, das in Ihrem Dashlane-Tarif enthalten ist. Ein VPN verschlüsselt Ihre Online-Aktivitäten in unsicheren WLAN-Netzwerken, damit Ihre persönlichen Informationen auch in Zukunft Privatsache bleiben – ganz egal, wo Sie sich gerade befinden.

Weitere Informationen zum VPN finden Sie hier. Im Folgenden fassen wir die wichtigsten Verbesserungen dieser Form des VPN zusammen:

  • Dank der Kooperation mit Hotspot Shield können wir uns auf das bewährte Fachwissen unseres Partners verlassen, anstelle zu versuchen, diesen Support innerhalb von Dashlane zu replizieren. Jetzt können Sie direkt mit dem Support-Team von Hotspot Shield sprechen, das Ihnen gezielte Unterstützung bieten kann.
  • Es stehen Ihnen jetzt mehr Optionen für virtuelle Standorte zur Verfügung: mehr als 80 Länder und 35 Städte mit Hotspot Shield im Vergleich zu lediglich 26 Ländern mit unserem bisherigen Partner.
  • Mit einem eigenständigen VPN gegenüber einem VPN, das in unsere Anwendung integriert ist, …
    • können Sie auf beliebte Streamingdienste zugreifen, die in gewissen Regionen gesperrt sein könnten,
    • erhalten Sie unlimitierte Bandbreite, d. h. Sie können während einer aufrechten Verbindung eine unbegrenzte Datenmenge senden und empfangen,
    • stehen Ihnen sämtliche Funktionen von Hotspot Shield zur Verfügung, sowie zusätzlich das firmeneigene Hydra-Protokoll,
    • sind Ihre Online-Aktivitäten auch außerhalb des Browsers gesichert,
    • bleibt die VPN-Verbindung aufrecht, selbst wenn Sie Dashlane schließen.

Neue Navigation in der Kontoverwaltung

Unser Ziel war es, die Verwaltung des Dashlane-Kontos sowie der -Abonnements zu vereinfachen. Zu diesem Zweck haben wir den Bereich „Kontoverwaltung“ in der Anwendung neu gestaltet, um Ihnen mehr Transparenz sowie weitere Optionen im Rahmen der Abrechnung und anderen kontobezogenen Aktivitäten bieten zu können. Jetzt ansehen!

Aktualisierungen unserer mobilen Anwendungen

Überarbeitung der iOS-Navigation


Letzten Monat haben wir die Navigation unserer iOS-App aktualisiert, sodass Sie Ihre wichtigsten Elemente noch schneller und einfacher finden können. Detailliertere Informationen zu den Verbesserungen der Navigation finden Sie hier.

Verbesserungen für Android

Suche

Dashlane wird immer intelligenter, wenn es darum geht, Ihnen entsprechende Suchvorschläge in der Anwendung anzuzeigen. Ihre Suchergebnisse werden jetzt basierend auf den zuletzt gesuchten Elementen geordnet. Außerdem haben wir das Design verbessert und die Kriterien optimiert, um die Vorschläge noch eindeutiger und präziser zu machen.

„Follow-ups“: Anmeldeinformationen in Benachrichtigungen

Wir freuen uns sehr, Ihnen diese Funktion zur Verfügung stellen zu können, da sie Ihnen einige zeitsparende Vorteile bringt.

Es kostet Zeit, zwischen Dashlane und dem Browser Ihres Handys oder einer anderen App zu wechseln, um Daten kopieren und einzufügen, die Dashlane auf dem Handy nicht automatisch vervollständigen kann (bspw. Ihre Zahlungsinformationen). Dieses Problem ist unsererseits nicht vollständig behebbar, da wir uns bei der Entwicklung unserer Anwendung an gewisse Rahmenbedingungen von Google und Android anpassen müssen. Um Ihnen trotzdem die bestmögliche Erfahrung mit Dashlane bieten zu können, müssen wir also manchmal ein wenig … kreativ werden.

Wenn Sie Informationen aus Dashlane kopieren, wie etwa Ihre Kreditkartennummer, sehen Sie ein „Follow-up“ in Form einer Benachrichtigung. Über diese Benachrichtigung können Sie noch weitere zugehörige Informationen kopieren/einfügen, ohne zur Dashlane-Anwendung zurückwechseln zu müssen.

Klicken Sie hier für eine kurze Funktionsdemo.

Schnellaktionen

Diese Funktion, die bereits in der iOS-App verfügbar war, haben wir nun auch in die Android-App integriert. Dort stehen Ihnen nun „Schnellaktionen“ für Ihre Elemente zur Verfügung.

Tippen Sie auf die drei Punkte rechts neben einem beliebigen Element in Ihrem Tresor. Dadurch öffnet sich ein kleines Menü, in dem Sie einzelne Teile Ihrer Anmelde- oder personenbezogenen Daten kopieren, das Element teilen oder löschen oder die entsprechende Website öffnen können.

In Kürze …

Verbesserungen der Funktion „Automatisches Ausfüllen“

Bei der letzten von uns veröffentlichten Engine für das automatische Ausfüllen, der Engine für automatisches Ausfüllen mit maschinellem Lernen, handelte es sich um eine Analyse-Engine. Diese kann Formulare und Felder erkennen.

Nun arbeitet unser Team an der Verbesserung der Experience Engine, also an den Pop-ups von Dashlane.


Dabei werden wir insbesondere die Zuverlässigkeit und Leistung der Funktion zum automatischen Ausfüllen verbessern und Ihnen mehr Kontrolle darüber geben, wie diese Daten autovervollständigt werden. Bleiben Sie dran für weitere Updates!

Sicheres Speichern Ihrer Dateien

Viele unserer Kunden schätzten die Möglichkeit, in der Desktop-App Anhänge zu sicheren Notizen hinzufügen zu können. Deshalb freuen wir uns, Ihnen diese Funktion in den nächsten Monaten wieder zur Verfügung stellen zu können.

Bis dahin finden Sie hier Anweisungen zum Hinzufügen von Anhängen zu sicheren Notizen, um die Sicherheit Ihrer wichtigsten Dokumente zu gewährleisten und jederzeit auf sie zugreifen zu können.

    Eleonore Le Bihan

    Eléonore is Dashlane's Senior Product Marketing Manager.

    Zum Artikel