Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch, Französisch, Spanisch

Passwort Management: Ihr Leitfaden für allgemeine Bedingungen

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch, Französisch, Spanisch

Wie jede Nische ist Cybersecurity voll von komplizierten Konzepten und einem Alphabet von Akronymen. Internetsuchen helfen Ihnen dabei, aber manchmal ist es schwer, zu wissen, wonach Sie suchen müssen. Sie wissen nicht, was Sie nicht wissen! Wir verstehen es und wissen, wie viel es hilft, etwas zu referenzieren. Deshalb haben wir einen praktischen Leitfaden und diese fünfteilige Blog-Reihe erstellt, die diesen für Sie aufschlüsselt.

Lesen Sie weiter, um Definitionen und Details zu häufigen Begriffen der Passwortverwaltung zu erfahren, die Ihnen sowohl am als auch außerhalb des Arbeitsplatzes begegnen.

Autovervollständigen: Eine Passwort-Manager Funktion, die Websites automatisch mit den Daten ausfüllt, die Sie im Passwort-Manager gespeichert haben, wie Ihre persönlichen Daten, Logins und Zahlungskarten.

Dark-Web Einblicke: Eine Passwort-Manager Funktion, die Milliarden von Datensätzen im Dark-Web auf alle durchgesickerten Daten scannt und Mitarbeiter warnt, wenn ihre Daten an Datenlecks beteiligt sind. Viele Dark-Web insights Tools erklären auch einfache Aktionen zur Behebung solcher Bedrohungen.

Dark-Web-Überwachung: Eine Passwort-Manager Funktion, die IT-Administratoren ein Dashboard bietet, wo sie Zugang zu Echtzeit-Einblicken und -Warnungen über Sicherheitslücken und andere Schwachstellen in ihrer Organisation gegenüber Mitarbeitern haben.

FIDO-basierte Authentifizierung: Ein offener Standard, der von der FIDO Alliance entwickelt wurde, der den Austausch von Password-Only-Logins durch sichere und schnelle Anmeldemethoden wie Biometrie Sicherheit und Sicherheitsschlüsseln ermöglicht.

Master-Passwort: Ein privater Schlüssel, der alle Daten verschlüsselt, die Sie im Passwort-Manager gespeichert haben, und ist für die Gewährung des Zugriffs auf diese Daten erforderlich.

Passkey: Eine Sicherheitsfunktion die Passwörter ersetzt und ein einzigartiges Paar kryptografischer Schlüssel für die App oder Website verwendet. Als eine der Login-Techniken der nächsten Generation sind Passkeys resistenter gegen Bedrohungen wie Phishing.

Want to learn more about using a password manager for your business?

Check out Dashlane’s business plans or get started with a free business trial.

Passwortgenerator: Eine Passwort-Manager Funktion zur automatischen und sicheren Generierung von zufälligen, starken und einzigartigen Passwörtern, die an die Anforderungen einer Website angepasst werden können. Die meisten Passwortmanager bieten diese Funktion an.

Passwortintegrität: Ein Indikator für Ihre allgemeine Sicherheit bei Passwörtern, der normalerweise als Ergebnis angezeigt wird. Die Punktzahl wird basierend auf der Anzahl der schwachen, wiederverwendeten oder kompromittierten Passwörter berechnet, über die Sie innerhalb Ihrer Konten verfügen.

Passwort-Manager: Eine Anwendung zur Software, die alle Ihre Logins an einem sicheren Ort speichert. Viele Passwort-Manager-Apps (auch bekannt als Passwort-Keeper) bieten verschiedene Funktionen, wie die Fähigkeit, lange, zufällige und einzigartige Passwörter automatisch zu erstellen, alle Ihre Logins auf Ihren Geräten synchronisieren und Ihre Logins auf Websites automatisch zu füllen.

Passwortrichtlinie: Eine Reihe an Best Practices und Regeln im Zusammenhang mit der Passwortverwendung, die Ihre Organisation für geschäftliche Konten eingerichtet hat. Eine Passwortrichtlinie enthält Richtlinien zur Passwortstärke, sichere Passwortfreigabe und Passwortverwaltung.

Sichere Notiz: Eine Passwort-Manager-Funktion zur sicheren Speicherung von privaten Daten wie WLAN-Passwörtern und Appartment-Codes.

Sichere Teilung: Eine Passwort-Manager-Funktion zur sicheren Weitergabe von privaten Daten, die in Ihrer Passwort-Manager-App gespeichert sind, wie Passwörter und sichere Notizen, an bestimmte Personen.

Sicherheitstresor: Ein sicherer und verschlüsselter Ort zur Speicherung von Daten, der alles von Passwörtern und Verschlüsselungsschlüsseln bis hin zu sensiblen Dateien und anderen Informationen enthalten kann.

Cybersecurity kann kompliziert sein, aber sie muss nicht schwierig sein. Dashlane macht Passwortmanagement für Organisationen und Privatpersonen einfach, und wir freuen uns immer, wenn wir Ihnen die technischen Begriffe und Konzepte näher bringen können. Bald finden sie hier weitere Definitionen und Diskussionen.

Holen Sie sich all diese Definitionen und mehr in einer praktischen Referenz: Laden Sie unseren Leitfaden für allgemeine Definitionen zu Cybersicherheitsbegriffen herunter.