Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch, Französisch, Portugiesisch (Brasilien)

Kinderleichte 2FA mit Dashlane

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch, Französisch, Portugiesisch (Brasilien)
Mit Dashlane wird die 2FA zum Kinderspiel

Der Schutz Ihrer Konten mit 2-Faktor-Authentifizierung (2FA) mag auf den ersten Blick kompliziert klingen, muss es jedoch nicht sein. Erfahren Sie, wie Dashlane Sie dabei unterstützt, die 2FA auf einfache Weise einzurichten und zu nutzen.

Man nehme das Gute, man nehme das Schlechte und füge beides zu einem Gesamtpaket zusammen … So in etwa ließe sich die aktuelle Lage im Cybersicherheitsbereich beschreiben. Die schlechte Nachricht? Leider werden uns Sicherheitsverletzungen und Cyberangriffe weiter erhalten bleiben. Es gibt aber auch eine gute Nachricht: Die Verwendung eines Passwort-Managers ist eine ausgezeichnete Methode, Ihren digitalen Fußabdruck zu schützen. Zudem haben Sie jetzt die Möglichkeit, die Sicherheit Ihrer Konten mithilfe der 2-Faktor-Authentifizierung (2FA) zusätzlich zu erhöhen.

Was ist die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA)?

Möglicherweise haben Sie schon von der 2FA gehört oder diese sogar selbst für Google, Microsoft oder Ihr Amazon-Konto aktiviert. Die 2FA ist eine Art von Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA), die Ihre Online-Konten durch eine zusätzliche Sicherheitsebene, die über die Eingabe von Benutzernamen und Passwort hinausgeht, besonders schützt. Diese Authentifizierungsmethode geht einen Schritt weiter, indem Sie Ihre Identität durch ein einmaliges Token oder mittels Push-Authentifizierung bestätigen müssen, um Zugriff auf Ihr Konto zu erhalten. Die 2FA wird von immer mehr Experten empfohlen, um in Sachen Sicherheit auf dem neuesten Stand zu sein.

F: „Wenn Sie in Bezug auf die Cybersicherheit eine Sache ändern könnten, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen, für was würden Sie sich entscheiden?“

A: „2FA, MFA, es ist schier unglaublich, wie viele dieser Angriffe nur deshalb erfolgreich sind, weil jemand die MFA nicht aktiviert hat … wieder und wieder. Hätten diejenigen nur die 2FA aktiviert, wären einige dieser Angriffe nicht möglich gewesen … Auch ist es keine gute Idee, Passwörter wiederzuverwenden, aber wenn ich mich für nur eine Sache entscheiden muss, dann 2FA.“ –Nicole Perlroth, Cybersicherheits-Journalistin und Autorin, Lex Friedman Podcast, 20. Februar 2022

Warum ist 2FA wichtig?

Laut dem Data Breach Investigation Report 2022 von Verizon ist an 82 % aller Datenschutzverletzungen der Faktor Mensch beteiligt. Meist geht es in diesen Fällen um gestohlene Anmeldedaten, Phishing und Ähnliches. Der Bericht enthält mehrere Empfehlungen für Vorkehrungen, die Benutzer ergreifen können, um nicht selbst zum Ziel von Cyberangriffen zu werden. An erster Stelle steht dabei der Einsatz der 2-Faktor-Authentifizierung. (Dicht gefolgt von Nr. 2: „Passwörter nicht wiederverwenden oder teilen“ und Nr. 3: „Einen Passwort-Manager/-generator verwenden“.) Die 2FA erhöht die Sicherheit Ihrer Daten und erschwert Hackern den Zugriff auf Ihr Konto.

Wie unterstützt Dashlane Sie bei der Verwendung von 2FA?

Seien wir einmal ehrlich: Die beste 2FA-Methode der Welt nützt Ihnen nichts, wenn sie übermäßig kompliziert ist und Sie sie deshalb nicht einsetzen. Deshalb hat Dashlane dafür gesorgt, dass unsere 2FA-Optionen einfach zu verstehen und anzuwenden sind.

Hier einige Möglichkeiten für die Einrichtung der 2FA mit Dashlane:

2FA für Dashlane

2FA für Dashlane ist bereits in Ihre Passwort-Manager-App von Dashlane integriert. Mithilfe dieser Einstellung können Sie die 2-Faktor-Authentifizierung für Ihr Dashlane-Konto über die Authenticator-App eines Drittanbieters aktivieren. Sie müssen jedes Mal, wenn Sie sich bei Ihrem Dashlane-Konto anmelden oder ein neues Gerät autorisieren, ein 2FA-Token – in der Regel ein 6-stelliger Code – eingeben.

Vorteile der 2FA für Dashlane:

  • Ihr Konto ist bereits durch Ihr Master-Passwort geschützt, das nur Sie kennen. Mit der 2FA für Dashlane können Sie Ihre Daten durch etwas schützen, auf das nur Sie Zugriff haben: Ihr Smartphone.
  • Wenn Sie die 2FA für Dashlane mit der Authenticator-App eines Drittanbieters verwenden, haben Sie Ihr Token stets griffbereit. Zusätzlicher Vorteil: Wenn Sie sich für Dashlane Authenticator als Drittanbieter-App entscheiden, ist die Authentifizierung für Ihr Dashlane-Konto schon bald nur noch eine Push-Benachrichtigung entfernt.

Gut zu wissen: Auf Ihrem Mobilgerät muss eine TOTP-Authenticator-App (TOTP = Time-based One-Time Password, zeitbasiertes Einmalpasswort) installiert sein, um die 2FA für Ihr Dashlane-Konto zu aktivieren. Wir empfehlen die Nutzung von Dashlane Authenticator, unserer neuesten eigenständigen Anwendung. Lesen Sie weiter, um mehr über Dashlane Authenticator zu erfahren.

Authenticator-Tool

Sie möchten die Konten in Ihrem Dashlane-Tresor zusätzlich schützen? Dann dürfte Ihnen das Authenticator-Tool gefallen. Dabei handelt es sich um ein modernisiertes 2FA-Tool, das bereits in die mobile Passwort-Manager-App von Dashlane integriert ist.

Vorteile des Authenticator-Tools:

  • Ihre Dashlane-Informationen sind über alle Plattformen hinweg verfügbar. Wenn Sie also beispielsweise an Ihrem Desktop-PC arbeiten, gibt Dashlane automatisch Ihre 2FA-Token in Ihren Browser ein, damit Sie diese nicht selbst kopieren und einfügen oder zwischen zwei Apps hin und her wechseln müssen.
  • Ihr Smartphone ist kaputt oder Sie haben es verloren? Keine Sorge: Ihre 2FA-Token werden gesichert und sind durch Ihr Master-Passwort geschützt. Anders als andere Authentifizierungs-Apps hält Dashlane Ihnen den Rücken frei und erstellt ein Backup Ihrer Token.
  • Dashlane schlägt Ihnen vor, die 2FA zu allen Logins in Ihrem Tresor hinzuzufügen, die diese Funktion unterstützen.
  • Wenn Sie die 2FA mithilfe des Authenticator-Tools einrichten, können Sie sämtliche Anmeldedaten – u. a. Ihre Benutzernamen, Passwörter und 2FA-Token – an einem zentralen Ort aufbewahren. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Ihre Token auf ebenso sichere Weise wie Ihre Passwörter zu teilen.

Das Authenticator-Tool ist derzeit für Android verfügbar und wird in Kürze auch für iOS verfügbar gemacht.

Dashlane Authenticator

Diese eigenständige App stellt eine Verbindung zum Passwort-Manager von Dashlane her, sodass Sie Ihre Token im Handumdrehen einrichten und anzeigen können. Alle Token, die Sie innerhalb der Authenticator-App von Dashlane einrichten, werden automatisch in Ihrem Dashlane-Konto gesichert.

Push-Authentifizierung in der Dashlane-Authenticator-App unter iOS
Push-Authentifizierung in der Dashlane-Authenticator-App unter Android

Vorteile von Dashlane Authenticator:

  • Die ersten Schritte sind ganz einfach. Dashlane führt Sie Schritt für Schritt durch die Einrichtung.
  • Sie sehen alle Ihre Token auf einen Blick. Alle Ihre Konto-Token sind an einem zentralen Ort verfügbar, sodass Sie sofort erkennen können, für welche Konten die 2FA aktiviert ist.
  • Auch der Zugriff auf Ihre Token ist besonders einfach. Sie können die Dashlane-Authenticator-App mit dem Passwort-Manager von Dashlane koppeln, damit Ihre 2FA-Token synchronisiert werden und in beiden Anwendungen verfügbar sind. Zudem müssen Sie nicht befürchten, im Falle des Verlusts Ihres Smartphones nicht mehr auf Ihre Konten, für die Sie die 2FA aktiviert haben, zugreifen zu können.
  • Sie können sich schneller auf einem neuen Gerät bei Ihrem Dashlane-Konto anmelden. Anstelle der Eingabe eines 6-stelligen Tokens sendet Dashlane eine Push-Benachrichtigung an Ihr Smartphone, über die Sie Ihre Identität bestätigen.

Dashlane Authenticator ist im App Store und im Google Play Store verfügbar.

Sind Sie bereit für ein Mehr an Sicherheit?

So erhöhen Sie Ihre Online-Sicherheit und sorgen gleichzeitig dafür, dass alle Ihre Passwörter und 2FA-Token an einem zentralen Ort verfügbar und synchronisiert sind:

  • Für Ihr Dashlane-Konto: Aktivieren Sie die 2FA und melden Sie sich mit der Dashlane-Authenticator-App an.
  • Für Ihre Tresor-Passwörter: Aktivieren Sie die 2FA und verwenden Sie diese mit der Dashlane-Authenticator-App oder dem in den Passwort-Manager von Dashlane integrierten Authenticator-Tool.

Benutzerfreundliche 2FA ist nur eine von vielen Möglichkeiten, mit denen Dashlane Millionen von Unternehmen und ihren Mitarbeitern auf einfache Weise zu mehr Sicherheit verhilft. Entdecken Sie weitere Funktionen, mit denen Dashlane Sie im Internet schützt.

Die 2FA ist nur ein Beispiel dafür, wie Sie mit Dashlane besonders sicher im Internet unterwegs sind. Erfahren Sie hier mehr über unsere anderen Angebote.

 

    Dashlane

    Dashlane bietet allen Internetnutzern eine einfache Möglichkeit, sich schnell und sicher durchs Netz zu bewegen. Generieren Sie sichere, zufällige Passwörter für jedes Konto, und füllen Sie persönliche Daten, sowie Anmeldungs-, und Zahlungsinformationen sofort automatisch aus – ohne die Sicherheit Ihrer Daten zu gefährden. Dashlane funktioniert geräteübergreifend auf allen gängigen Betriebssystemen und Browsern und macht es sicherer und einfacher das Internet zu navigieren – egal ob Sie zu Hause, bei der Arbeit oder unterwegs sind.

    Zum Artikel