Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Französisch

Einführung des Essentials-Tarifs und der monatlichen Abrechnung für mehr Flexibilität

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Französisch
Young man on computer enjoying Essentials Plan

Heute bringen wir Essentials auf den Markt, einen kostengünstigen Tarif für Benutzer, die sich eine einfache Lösung zur Passwortverwaltung wünschen, die auf ihrem Computer und Handy funktioniert. Wir glauben, dass alle Nutzer von einem qualitativ hochwertigen Passwort-Manager profitieren können. Durch die Markteinführung dieses Produkts wollen wir weiter daran arbeiten, dass Kosten nie ein Hindernis für unsere Kunden sind. Product Director Tristan Benozer, der die Einführung leitete, erzählt mehr darüber, warum wir den neuen Tarif eingeführt haben, wie wir kürzlich die Preisoptionen auf Monatsbasis eingeführt haben und was all diese Neuerungen für unsere Kunden bedeuten.


Wir stellen uns immer wieder der Herausforderung, die Barrieren für die Einführung eines Passwort-Managers zu beseitigen. Dabei geht es häufig um Verbesserungen an unserem Haupterlebnis, wie z. B. an unserer neuen Autofill-Engine, die auf maschinellem Lernen basiert, oder um die Entwicklung neuer Erlebnisse wie Password Changer.

In den letzten Jahren haben wir viel Feedback erhalten, dass unsere Free- und Premium-Tarife bei den meisten Nutzern beliebt waren und ihnen einen Mehrwert lieferten. Es gab aber auch eine Personengruppe, die sich eine Zwischenlösung wünschte: die grundlegenden Passwortverwaltungsfunktionen (Generieren, Speichern und automatisches Ausfüllen von Passwörtern und persönlichen Informationen), die auf mehreren Geräten verfügbar sind, ohne Kompromisse bei der Benutzerfreundlichkeit oder Benutzererfahrung einzugehen.

Wenn sie mit dieser Art von Feedback konfrontiert werden, entscheiden sich viele Unternehmen dafür, es zu ignorieren. Sie zwingen die Kunden zur Nutzung eines teureren Tarifs, um aus einer letztlich schlechten Kundenerfahrung Profit zu schlagen. Wir haben uns entschieden, einen anderen Weg zu gehen, der den Menschen mehr Optionen bietet und keine langfristigen Verpflichtungen mit sich bringt. Wir glauben, dass alles, was zur verstärkten Nutzung von Passwort-Managern beiträgt, auch gut für Dashlane ist. Aus diesem Grund freuen wir uns sehr über die Einführung von Essentials.

Essentials ist unser günstigster kostenpflichtiger Tarif, der unbegrenzte Passwortverwaltung und sichere Notizen auf zwei Geräten bietet.

Zusätzlich beinhaltet der Essentials-Tarif Zugang zu unserem kürzlich veröffentlichten Password Changer, der die Passwort-Verwaltung mit nur einem Klick ermöglicht. Weitere Details finden Sie auf unserer Tarifseite.

Ebenfalls neu: monatliche Abrechnung für alle Tarife

Jede Produktarbeit bei Dashlane beginnt mit dem Identifizieren eines Problems, das wir für unsere Kunden lösen wollen. Im nächsten Schritt sprechen wir mit echten Menschen, um zu verstehen, wie wir häufig auftretende Probleme am besten lösen können. Während sich der Wunsch nach einem kostenpflichtigen Tarif, der sich zwischen Free und Premium bewegt, klar abzeichnete, haben wir nach Tausenden von Gesprächen mit bestehenden und potenziellen Kunden auch festgestellt, dass viele sich nicht im Voraus zu höheren Kosten und für ein ganzes Jahr verpflichten wollten.

Um diesem Kundenbedürfnis gerecht zu werden, bieten wir jetzt flexible, monatliche Preisoptionen für die Tarife „Essentials“, „Premium“ und „Family“ an. Auf diese Weise fühlt sich niemand fest an einen Tarif gebunden und muss auch nicht die Kosten für das gesamte Jahr im Voraus bezahlen.

Was steht als Nächstes an?

Dashlane ist sehr stolz darauf, den Menschen sowohl Sicherheit als auch Komfort zu bieten. Wir glauben, dass die Beseitigung von Kostenbarrieren ein wichtiger Schritt auf diesem Weg ist – neben unseren kürzlich eingeführten Verbesserungen bei der Passwortgenerierung und der Funktion zum automatischen Ausfüllen.

Neben der fortlaufenden Einführung der Funktion zum automatischen Ausfüllen, die auf maschinellem Lernen basiert, und dem neuen weborientierten Erlebnis konzentriert sich das Team darauf, die Verfügbarkeit des Password Changer auszubauen. Zudem möchten wir es Ihnen einfacher machen, neue Funktionen zu entdecken und den größten Nutzen aus Ihrer Dashlane-Erfahrung zu ziehen – unabhängig davon, welchen Tarif Sie nutzen. Weitere Informationen zu den jüngsten Updates und Verbesserungen finden Sie in unserem Q1-Überblick.

Weitere Informationen zu diesen Änderungen finden Sie in unseren FAQs!

    Tristan Benozer

    Director of Monetization

    Zum Artikel