Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch, Französisch, Spanisch

Die Passwortintegritätsbewertung von Dashlane verstehen

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch, Französisch, Spanisch

Wir haben alle eine Menge Passwörter, die wir uns merken müssen, und viele von uns tappen in die Falle des „Zurücksetzen und Vergessen“. Um jedoch Datenverletzungen und -Hacks für Ihre Konten zu verhindern, ist es wichtig, diese Passwörter im Auge zu behalten und zu wissen, ob sie schwach oder gefährdet sind oder wiederverwendet werden. Da die durchschnittliche Person 240 Konten hat, hat niemand Zeit, alle seine Passwörter manuell auf Schwachstellen zu überprüfen. Glücklicherweise macht das Tool für die Passwortintegritätsbewertung von Dashlane es einfach, Ihre Logins genau im Auge zu behalten und Ihre digitale Identität zu schützen.

Der beste Weg, um Hacks zu verhindern und sicherzustellen, dass nur Sie Zugriff auf Ihre privaten Daten haben, besteht darin, komplexe und einzigartige Passwörter für jedes Konto zu erstellen und Passwörter, die durch eine Sicherheitsverletzung oder einen Hack gefährdet wurden, sofort zu ändern Dashlane bietet Ihnen Erkenntnisse und Tools, um Ihre Passwortintegritätsbewertung einfach zu verbessern und Ihre Konten zu sichern.

Sie möchten sehen, wie Ihre Passwörter abschneiden? Schauen Sie sich Ihre Passwortintegritätsbewertung an oder melden Sie sich für ein Dashlane-Konto an, damit Sie oder Ihr Unternehmen auf dieses Tool zugreifen können.

Was ist die Passwortintegrität?

Passwortintegrität bezieht sich auf die Passwortsicherheit eines bestimmten Benutzers oder einer Gruppe von Personen innerhalb eines Unternehmens. Unser Tool für die Passwortintegritätsbewertung verwendet eine einzigartige Kombination von Metriken, um die Passwortintegrität von Benutzern zu bestimmen, die Dashlane zum Speichern von Passwörtern verwenden. Innerhalb des Tools für die Passwortintegrität werden Sie sehen, welche Passwörter sofort aktualisiert werden müssen und erhalten Empfehlungen zur sofortigen Verbesserung Ihrer Passwortintegritätsbewertung. 

Ein Screenshot des Tools für die Passwortintegrität in der Dashlane Web-App.
Ein Screenshot des Tools für die Passwortintegrität in der Dashlane Web-App.

Wie funktioniert es?

Wenn eines Ihrer Konten als gefährdet angesehen wird, identifiziert Dashlane welche kritischen Konten Sie zuerst sichern sollten. Diese kritischen Konten – wie jene für Banken, E-Mails und soziale Medien – werden am ehesten von schlechten Akteuren angegriffen und sollten immer die höchste Priorität haben. Ihre Passwortintegritätsbewertung erhöht sich, wenn Sie eines Ihrer schwachen, wiederverwendeten oder gefährdeten Passwörter aktualisieren, wobei der Status der Passwörter, die Ihre kritischen Konten schützen, den größten Einfluss hat. Also sollten Sie diese zuerst ändern.

Warum spielt das eine Rolle?

Ihre Passwortintegrität spielt eine wichtige Rolle, weil Passwörter häufig das schwächste Element in der Cybersicherheit einer einzelnen Person oder in einem Unternehmen sind. Cyberkriminelle kaufen und verkaufen offengelegte personenbezogene Daten und Passwörter im Dark-Web. Durch die Fortschritte bei der Software zum Knacken von Passwörtern sind Cyberkriminelle in der Lage, Ihre Kombination aus Benutzernamen- und Passwort im Internet verwenden.

Sie können auch versuchen, Ihre anderen Konten zu hacken, indem Sie Kombinationen ähnlicher Passwörter verwenden. Wenn Sie also das nächste Mal sagen: „Ich verwende keine Passwörter mehrfach!“ aber Ihre Passwörter sind Metallica82, Metallica1982 und Metallica1982!, denken Sie daran, dass eine Software diese ähnlichen Passwörter leicht identifizieren kann. Der Dashlane-Algorithmus identifiziert auch ähnliche Passwörter und fordert Sie dazu auf, diese sofort zu ändern, um diesen potenziellen Bedrohungen einen Schritt voraus zu bleiben.

  • Wenn Passwörter ähnlich sind, werden sie unter der Registerkarte Wiederverwendet im Abschnitt Passwortintegrität Ihrer App zusammengefasst.
  • Wenn ein Passwort gefährdet ist und Sie ähnliche Passwörter für andere Konten verwenden, werden diese auch zusammen mit dem gefährdeten Passwort unter der Registerkarte „Gefährdete Passwörter“ im Fenster für Passwortintegrität zusammengefasst.

Erhalten Sie personalisierte Tipps wie diese und mehr. Schauen Sie sich Dashlane kostenlos an.

Was misst meine Passwortintegritätsbewertung?

Sie müssen nicht mehr raten, wie stark Ihre Passwörter sind. Unser Algorithmus für die Passwortintegritätsbewertung arbeitet still im Hintergrund, aber das Verständnis dafür, wie unser Algorithmus Ihre Passwörter bewertet, kann Ihnen helfen, Ihre Passwortintegrität zu verbessern und zukünftige Passwortverletzungen zu verhindern.

Gefährdet: Ein gefährdetes Passwort ist eines, das mit einem Dienst oder einem Produkt verbunden ist, bei dem es kürzlich zu Datenschutzverletzungen gekommen ist, sodass Ihr Passwort (unabhängig davon, wie stark es ist) unsicher geworden ist. Passwörter, die bei einer Sicherheitsverletzung gefährdet wurden, sollten sofort geändert und nie wieder verwendet werden.

Wiederverwendet: Ein wiederverwendetes Passwort ist ein Passwort, das mit einem Passwort eines anderen Kontos identisch oder diesem ähnlich ist. Das Wiederverwenden von Passwörtern ist eine schlechte Gewohnheit, weil alle Ihre Konten mit dem wiederverwendeten Passwort anfällig werden, wenn ein Konto verletzt wird. Sie sollten immer einen Passwortgenerator verwenden, um für alle Ihre Konten einzigartige und komplexe Passwörter zu erstellen.

Schwach: Ein schwaches Passwort ist ein Passwort, das leicht zu erraten ist (mit anderen Worten, eine Kombination aus Ihrem Namen, Adresse, Geburtsdatum, Sportteam, Namen Ihres Haustieres usw.), oder einfach ist (z. B. 12345 oder Passwort). Diese Passwörter werden leicht mit Software geknackt und landen oft auf den Listen der populärsten Passwörter.

Ausgeschlossen: Ein ausgeschlossenes Passwort ist ein Passwort, das Sie dem Algorithmus mitgeteilt haben, zu ignorieren. Dies kann ein Passwort sein, das mit Ihnen geteilt wurde (das Sie nicht kontrollieren), oder es könnte das Passwort für eine physische Sache (z. B. Ihr Telefon oder Ihr WLAN-Passwort) sein, das Sie in Ihrem Tresor gespeichert haben. Sobald Sie ein Passwort ausschließen, wird es nicht mehr zu Ihrer Passwortintegritätsbewertung hinzugezählt und verbleibt unter der Registerkarte „Ausgeschlossen“ bis eine andere Anweisung erfolgt.

Profi-Tipp: Der einfachste Weg, zu vermeiden, dass Passwörter unter eine dieser Kategorien fallen, ist die Erstellung einzigartiger und komplexer Passwörter für jedes Ihrer Konten mithilfe des Passwort-Generators, der in unseren Apps, unserer Erweiterung und unserer Website integriert ist.

Ein Screenshot des Tools für den Passwortgenerator in der Dashlane Web-App.
Ein Screenshot des Tools für den Passwortgenerator in der Dashlane Web-App.

Was kann ich noch tun, um meine Online-Sicherheit zu verbessern?

Das Erstellen von starken, einzigartigen Passwörtern und deren sichere Speicherung stellen die notwendigen Hindernisse dar, die Cyberkriminellen den einfachen Zugriff auf Ihre Logins erschweren. Sie können aber auch weitere Schritte unternehmen, um Ihre digitale Sicherheit zu erhöhen, und Dashlane macht es Ihnen leicht.

  • Verwenden Sie ein VPN für den WLAN-Schutz. Die Nutzung eines VPN kann helfen, Ihre Daten geschützt und privat zu halten, während Sie im Internet über ein öffentliches WLAN surfen. Dashlane Premium Dashlane Friends & Family-Tarife werden mit dem Hotspot Shield-VPN geliefert, das mit tollen Funktionen und Support ausgestattet ist.
  • Aktivieren der 2-Faktor-Authentifizierung (2FA). Fügen Sie Ihren Online-Konten eine Sicherheitsebene hinzu, indem Sie ein eindeutiges Token oder eine Push-Benachrichtigung benötigen, um Ihre Identität zu überprüfen, wenn Sie sich anmelden. Dashlane macht das 2FA mit unserem Authenticator Tool und einer eigenständigen App einfach.
  • Das Risiko mit der Dark-Web-Überwachung minimieren. Die Überwachung des Dark-Webs auf offengelegte Logins in Echtzeit hilft Ihnen, Hacks schon im Ansatz zu stoppen. Wenn ein Passwort gefährdet ist, können Sie es ändern und es nutzlos machen, bevor jemand die Möglichkeit hat, es auszuprobieren. Dark-Web-Überwachung ist auf allen kostenpflichtigen Dashlane-Tarifen verfügbar.

Während diese zusätzlichen Sicherheitsschritte Ihre Passwortintegritätsbewertung nicht erhöhen, werden sie Ihre Cybersicherheit insgesamt verbessern, Sie können sie als Bonuspunkte betrachten – Ihr zukünftiges Selbst wird es Ihnen danken.

Indem Sie die Leistung Ihrer Passwortintegritätsbewertung nutzen, 2FA aktivieren und das Dark-Web im Auge behalten, sind Sie auf dem richtigen Weg, Ihre Konten zu stärken und Ihre digitale Identität zu schützen.

Überprüfen Sie Ihre Passwortintegritätsbewertung und verbessern Sie diese mit Dashlane noch heute.

Diese Funktion ist in allen Dashlane-Tarifen enthalten. Sie sind sich immer noch nicht sicher, ob Dashlane das richtige für Ihr Unternehmen ist? Kostenlos ausprobieren